Scicour

Release

October 2011

Platform

Prototype, Tabletop

Scicour” is a Sci-fi parkour themed “race-to-the-end” board game with dynamic card elements. Think Carcassonne meets Shadow Run.

Spielregeln

Spielziel

Ziel von „Scicour“ ist es, sich den Weg zum Ziel zu bahnen, den Token zu stehlen und als erster von vier Spielern den Token in seine Basis zu bringen.

Setup

Jedem der vier Spieler wird als erstes zufällig eine Charakter-Karte zugewiesen. Auf jeder dieser Karten ist eine Spezialfähigkeit vermerkt: Hangeln, Klettern, Springen oder Balancieren.
Danach wird Start und Ende des Spielfelds gelegt, das Kartendeck gemischt und die Spieler auf dem Startfeld platziert.

Jeder Spieler würfelt, der mit der höchsten Augenzahl, fängt an.

Phase 1: „Exploration“

Scicour unterteilt sich in zwei Spielphasen. Die erste Phase ist die Erkundungsphase.
Das Spielfeld wird (ähnlich Carcassonne) der Reihe nach vom gemischten Kartendeck „gezogen“, vor jeder Spieleraktion. Die Spieler entdecken also ähnlich bei einem Parkourlauf „spontan“ ihr Spielfeld. Die Karte kann jetzt an ein beliebiges, freies Feld angelegt werden, nicht aber in „freie“ Felder oder an das Ziel-Feld.
Wurde vom Spieler die Karte gelegt, darf er ein Feld in eine beliebige Richtung ziehen. Kommt der Spieler dabei auf ein Herausforderungsfeld, muss er würfeln (W6): Bei insgesamt vier oder mehr Augen besteht er die Herausforderung, bei weniger setzt er die Runde aus und bleibt auf seinem Feld stehen.
Es können zudem sogenannte Pickup-Felder aufgedeckt werden. Hier befinden sich Items (Biocans), womit eine beliebige Fähigkeit des Spielers permanent (für die gesamte Spieldauer) erhöht werden darf. Der erste Spieler auf diesem Feld darf ähnlich bei einer Herausforderung um das Item auf dem Pickup-Feld würfeln (W6, => 4, win).
Formel für eine Herausforderung: roll + bonus => challenge = Win
Beispiel: 3 + 1 = 4 = Win

* roll = Augenzahl Wurf
* bonus = Bonus durch Pickup/Item (“Biocan”)
* challenge = Herausforderung (Zur Zeit Wert von 4)

Es wird Zug für Zug immer mehr vom Spielfeld “gelegt” bzw. “aufgedeckt”, bis die Spieler sich durch den natürlichen Spielverlauf den Weg zum Zielfeld gebahnt haben.
Ist ein Spieler auf dem Zielfeld angekommen, muss er eine Herausforderung in seiner besten Fähigkeit bestreiten: W6, => 5, win. Schafft der Spieler die Herausforderung, nimmt er den Token (Intel) an sich, und Phase 2 beginnt.

Phase 2: „Backtracking“

Wenn jetzt noch nicht alle Karte gelegt wurden, müssen diese nun der Reihe nach angelegt werden.
Der Spieler mit dem Token muss nun versuchen, als erstes das Startfeld zu erreichen. Das in der ersten Phase dynamisch gelegte Spiel ergibt jetzt einen statischen Parkour: Die Spieler müssen jetzt den schnellsten Weg zurück abschätzen. Die anderen Spieler haben nun die Möglichkeit auch einen Token am Zielfeld zu holen oder den Spieler mit dem Token anzugreifen.
Angriff anderer Spieler
Zieht ein Spieler auf ein Feld eines anderen Spielers, kann er diesen Angreifen. Der Angreifer wählt eine Fähigkeit, in der sich beide Spieler messen müssen. (skill_player1 + dice_roll(6) => skill_player2 + dice_roll(6)) Gewinnt der Angreifer, kann er dem Spieler (wenn vorhanden) seinen Token abnehmen und den Spieler ein Feld in eine Richtung schleudern.

Story

Parkourläufer, augmentierte Cyborgs (Spieler) die durch unbekannte Häuserschluchten (Spielfeld) zum Gebäude einer Megacorporation (Ziel) laufen, dabei verschiedene Hindernisse wie Schluchten, schwer erklimmbare Hügel, etc. (Herausvorderungen) überwinden müssen, um Intel (Token) zu stehlen und wieder in ihre Basis bringen müssen.

Kurzregeln

Spielsetup

  • Charakter-Karten Zuweisen
  • Start- & Zielfeld setzen (6 Felder auseinander)
  • Kartendeck mischen
  • Zugreihenfolge festlegen

Phase 1: “Exploration”

  • Je Spieler: Karte aufdecken, anlegen, Spielzug Richtung Zielfeld
  • Herausforderungen bewältigen
  • Pickup-Felder: Fähigkeiten verbessern
  • Zielfeld: Herausforderung bewältigen, Token annehmen

Phase 2: “Backtracking”

  • Karte komplett aufdecken, der Reihe nach
  • Weg zurück zum Startfeld
  • Spielerinteraktionen, Token klauen, Spieler
  • Startfeld mit Token erreicht: Spieler gewinnt